de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Landesbibliothek Oldenburg, Ge IX B 757
Matthias Bley: Beschreibung erstellt im Rahmen des Projektes Wissenschaftliche Erschließung und Digitalisierung der neuzeitlichen Handschriften in der Landesbibliothek Oldenburg, 2019
Handschriftentitel: Diedrich Conrad Muhle: Chronik des Kirchspiels Hude
Entstehungsort: Hude
Entstehungszeit: 19. Jh. (zwischen 1826 und 1869)
Beschreibstoff: Papier
Umfang: 2 Vorsatzbl., II. Bl., 419 S.
Format: 20,8 × 16,6 cm
Seitennummerierung: Alte Paginierung 1-419. S. 171 doppelt.
Spätere Ergänzungen: Rückentitel in Goldprägung: Muhle Chronik von Hude.
Einband: Halblederband der 2. Hälfte des 19. Jh.
Entstehung der Handschrift: Autograph Muhles
Hauptsprache: Deutsch
Inhalt:
  1. Fol. Ir Chronik des Kirchspiels Hude verfasset von Diederich Conrad Muhle, Pastor daselbst, seit 1834 Pastor zu Schwey. Zu Muhle vgl. Ge IX A 390.
  2. S. 1-219 T. 1. Merkwürdigkeiten der Dorfschaften und jeglicher einzelnen Stäte in denselben. Muhle, Diedrich Konrad. Behandelt nach allgemeinen Bemerkungen (S. 2) die Dorfschaften Neuenkoop (S. 6), Maibusch (S. 17), Hude (S. 24), Nordheide (S. 131), Nordenholz (S. 136), Vielstedt (S. 147), Lintel (S. 173), Hurrel (S. 191) und Moorhausen (S. 209).
  3. S. 220-419 T. 2. Allgemeine Denkwürdigkeiten, chronolgisch geordnet. In 5 Perioden von der Ur- und Vorgeschichte bis 1826 gegliedert.