de :: en
Permalink: PURL

Suche

Anzeigen als: OAI :: XML :: Print

Beschreibung der Handschrift Landesbibliothek Oldenburg, MB 4824: 3
Matthias Bley: Beschreibung erstellt im Rahmen des Projektes Wissenschaftliche Erschließung und Digitalisierung der neuzeitlichen Handschriften in der Landesbibliothek Oldenburg, 2019
Handschriftentitel: Wach-Reglement für die Garnison der Residenz Oldenburg
Entstehungsort: Oldenburg
Entstehungszeit: 1854, mit Ergänzungen 1860-1863
Beschreibstoff: Papier
Umfang: 2 Vorsatzbl., 2 Bl., XII, 176 S.
Format: 20,5 × 16,1 cm
Spätere Ergänzungen: Besitzstempel des 3. Großherzoglich Oldenburgischen Bataillons.
Einband: Zeitgenössischer Hableinenband
Entstehung der Handschrift: Lithographie mit handschriftlichen Ergänzungen. Derselbe lithographische Druck wie MB 4824: 1 mit in den Text eingearbeiteten handschriftlichen Bemerkungen
Erwerb der Handschrift: Aus der 1919 von der Landesbibliothek übernommenen Militair-Bibliothek
Hauptsprache: Deutsch
Inhalt:
  1. Fol. 1rv Militair-Commando-Befehl. Ranzow, Heinrich Friedrich Wilhelm Ernst Graf von. vom 18.5.1854, den Wachdienst betreffend. Zu Ranzow (1795-1860) vgl. BHGO, S. 583.
  2. Fol. 2r, S. I-XII, S. 1-176 Wach-Reglement für die Garnison der Residenz Oldenburg. Text mit handschriftlichen Korrekturen, Ergänzungen und Streichungen. Gezeichnet vom Major Gottlieb Ludwig Lehmann, genehmigt von Graf Ranzow (S. 176). Zu Lehmann vgl. Zedelius, S. 41.

Abgekürzt zitierte Literatur